Conan Exiles Server mieten: Wer ist der beste?

Dein Conan Exiles Server Vergleich

Conan Exiles Server mieten - Dein unabhängiger Conan Exiles Server Vergleich im Netz!

Dein eigener Conan Exiles Server - Alle führenden Gamehoster im Vergleich auf einer Seite! 

Conan Exiles – Barbaren und Götter

Die Barbaren kämpfen sich seit Jahren mit ihren Muskeln durch die virtuelle Welt und lassen uns an ihren Abenteuern teilhaben.
Bei „Conan Exiles“ begleiten wir sie ein weiteres Mal und versuchen in diesem spannenden Survival Game vor allem eines: nicht zu sterben.

Das Spiel

Wir versuchen bei „Conan Exiles“ uns in den Exile Lands zurechtzufinden; einem Reich, welches von Barbaren beherrscht wird.
Gespielt wird natürlich gegen (und mit) Non-Player Charakteren (NPCs) oder gegen andere Spieler im Netzwerk (PvP).
Um in den Exile Lands zu bestehen, müsst ihr nicht nur in bester Barbarenmanier eure Waffen schwingen, sondern auch Werkzeuge, Rüstungen und Gegenstände selbst bauen. Das gelingt euch durch das ausgeklügelte Crafting-System.
Eure Muskelkraft wird hier genauso auf die Probe gestellt wie eure Überlebensfähigkeit, eure Intelligenz und euer Kampfgeist.

Gestartet wird, wie die Götter euch schufen: Mit Nichts als euren Händen.
Als Open-World Game bietet „Conan Exiles“ eine weitläufige Spielwelt, die ihr nach Herzenslust erforschen könnt, vom sandigen Süden bis hinauf in den eisigsten Norden oder in Richtung der Sümpfe und Handelsstädte.
Es reicht aber nicht, wenn ihr eure Axt schwingt und euch auf Monster stürzt. Ein Barbar ist zwar kein Gourmet, aber er muss essen, um zu Überleben. Die Befriedigung von Grundbedürfnissen, also einem Dach über dem Kopf, regelmäßige Mahlzeiten und Kleidung, sind hier genauso wichtig wie eure Geschicklichkeit im Kampf. Oder eure Schlagkraft.
Um euch bei euren Abenteuern, alleine oder mit Freunden, das beste Spielerlebnis zu bieten, könnt ihr gleich bei uns einen Serververgleich starten.

Die Welt von „Conan Exiles“

Am Anfang gab es die Sandkiste. So ungefähr kann man die Anfänge von „Conan Exiles“ beschreiben. Der Held / die Heldin wird in eine Welt geworfen, in der es von Norden bis Süden nur Sand gibt – und Monster.
Mit dem Sammeln von Erfahrungspunkten und dem Beginn der Reise wird auch eure Welt langsam größer und größer. Aber mit dem Wachstum der Welt müsst ihr auch anfangen umzudenken.

Das Spiel, als auch die Welt von „Conan dem Barbaren“ ist mit seinen Spielern und mit der Technik gewachsen und bietet mit „Conan Exiles“ seit 2018 eine weitläufige Welt, die mit kontinuierlichen Updates reizt und die Spieler mit neuen Dungeons, Karten, Waffenarten und Features in seinen Bann zieht.

In Game

Kein Barbar und keine Barbarin sieht nach den ersten Spielstunden aus, wie der andere. Dafür haben die Macher von „Conan Exiles“ gesorgt.
Durch Modification Kits und Updates könnt ihr das Aussehen, die Rüstung, die Kriegsbemalung und eure Waffen mit verschiedensten Farben, Accessoires und anderen In-Game Elementen modifizieren.
So könnt ihr nicht nur eurem eigenen Barbaren ein individuelles Aussehen verleihen, sondern werdet auf viele verschiedene Barbaren treffen.
Hunderte Waffen und Rüstungen sorgen für diese Individualität und in Kombination mit der ausgeklügelten und weitläufigen Spielwelt, die euch eine große Anzahl von Wetterkonditionen und Landschaften bietet, wird euch in eurem Barbarendasein keinesfalls langweilig.

Das Spiel ist weltweit erhältlich und in vielen Sprachen übersetzt, was einen weiteren Bonus in der Weitläufigkeit dieser Welt bietet. Wer es als Barbar zu etwas bringen will und die Welt beherrschen will, um schließlich zu einem Gott zu werden, darf sich also gerne in diese abenteuergeladene Sandkiste stürzen.

Du möchtest die Welt von „Conan Exiles“ kennen lernen und dich als Barbar durch die Welt von „Conan der Barbar“ kämpfen?
Wir helfen dir beim Serververgleich! Alles was du tun musst, ist dir das beste Angebot auszusuchen und dich ins Abenteuer zu stürzen.